Skip to main content

Gaming Equipment für Anfänger – Was ist am wichtigsten?

Die richtige Ausrüstung verleiht jedem Spieler einen elementaren Vorteil in verschiedensten Games. In League of Legends, Counter Strike, Overwatch und ähnlichen Spielen kann der kleinste Unterschied über Sieg oder Niederlage entscheiden. Deshalb fragen sich viele Spieler, welches Gaming Equipment für sie als Anfänger am besten geeignet ist. Dieser Frage gehen wir heute nach.

Die Gaming-Maus ist das Wichtigste

Präzise Klicks sind wichtig für alle Computerspiele. Sie treffen Schüsse und Fähigkeiten und ermöglichen deutlich bessere Reaktionszeiten. Deshalb profitiert jeder Spieler von einer ordentlichen Gaming Maus. Die wichtigsten Aspekte sind dabei ein fehlerfreier optischer Sensor, eine Kabelbindung und die passende Ergonomie zur eigenen Hand und Grifftechnik. Versprechen unglaublich hoher DPI-Zahlen sind dagegen nur ein Marketinginstrument der Hersteller. Kaum ein Spieler benötigt mehr als 6.000 DPI. Die meisten professionellen Gamer belassen es sogar bei 500 bis 3.000 DPI.

Gaming-Tastatur

Gemeinsam mit der Maus stellt die Tastatur die zentrale Steuerung eines Computers dar. Deshalb gehört ein ordentliches Modell definitiv zum Gaming Equipment für Anfänger dazu. Besonders vorteilhaft sind dabei mechanische Tastaturen. Sie bieten deutlich bessere Tastenanschläge und eine wesentlich bessere Lebensdauer als die Rubberdome-Alternative. Bei diesen mechanischen Modellen ist die richtige Art des Switches entsprechend der eigenen Vorlieben wichtig. Cherry MX Blue, Brown, Red, Black und Speed bieten jeweils verschiedene Anschläge. Außerdem sind Makrotasten für viele Spieler etwas außerordentlich Praktisches. Damit lassen sich häufige Tastenkombinationen auf einen einzelnen Druck vereinen und wesentlich mehr.

Gaming-Headset

Viele Online Games erfordern viel Kommunikation mit den Mitspielern. Ein Headset ist hierbei die wichtigste Grundlage. Es vereint bestenfalls gute Kopfhörer mit einem ordentlichen Mikrofon mit einem guten Tragekomfort. Auf diese Weiße kann jedes Teamspiel leicht koordiniert werden, die eigene Stimmaufnahme wird ansprechender und der gute Klang erlaubt ein tiefes Eintauchen in die Atmosphäre von unterschiedlichen Games. Die richtigen Anschlüsse sind bei einem Headset allerdings sehr praktisch. USB und Klinke sind hier die Klassiker. Wer gerne an Konsole und Computer spielt, greift am besten zu einem Headset, das zu beidem kompatibel ist.

Gaming Monitor

Ein Bildschirm ist für jedes Spiel wichtig und beim PC ist dieser der Monitor. Er ist einer der zentralsten Punkte für Spieler und gehört deshalb zum Gaming Equipment für Anfänger. Ideal für Gamer sind Modelle mit FullHD-Auflösung, unter 5 ms Reaktionszeit und TN Panel. Wer jedoch visuelle Medien am Rechner bearbeitet, greift lieber zur IPS-Alternative. Besonders wichtig ist auch das Verhältnis von Größe zu Auflösung. Ein Bildschirm mit höheren Diagonalmaßen weist im besten Fall auch eine deutlich bessere Auflösung auf. So sind 1080p nur bis 27 Zoll empfehlenswert und ab 4K werden erst 32 Zoll interessant. Ein großer Bildschirm mit kleiner Auflösung sorgt für ein verpixeltes Bild, was unter anderem am geringen Abstand des Spielers zum Monitor liegt.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*