Skip to main content

Was bedeutet eigentlich Ghosting und NKRO?

Was ist Anti-Ghosting?

Was hat es mit Ghosting auf sich? Wenn gerade beim Spielen viele Tasten schnell, gleichzeitig gedrückt werden, kommt es bei billigen Tastaturen häufig vor, dass die gedrückten Tasten nicht auslösen. Ärgerlich kann es somit im Spiel werden, wenn falsche oder sogar keine Reaktionen ausgelöst werden, da die Signale verschluckt werden, oder zu spät beziehungsweise gar nicht reagieren. Das Anti-Ghosting Technologie vermeidet es also, das Geisterbilder erst entstehen. Bei mechanischen Tastaturen funktioniert das standardmäßig.

Probier es selber aus!

Wenn du willst, kannst du das Ghosting deiner eigenen Tastatur mit der von Microsoft bereitgestellten Application selbst testen: (Ist natürlich nicht für die digitale Tastatur des Handys optimiert ☺)

Was ist N-Key-Rollover?

Oftmals wird auch der Begriff N-KEY Rollover benutzt. KEY-Rollover beschreibt die Fähigkeit, dass viele Tasten im gleichen Moment die richtigen Signale verarbeiten. Das N bei NKRO steht hierbei für die Anzahl der Tasten, die gleichzeitig arbeiten können. Häufig  wird bei Tastaturen eine Rollover-Technologie von 6KRO verwendet. Somit können sechs Tasten mit einmal gedrückt werden und sollten hierbei die richtigen Befehle auslösen.

Fazit

Schützen kann man sich vor dem Ghosting nicht vollständig, die Spezifikation bedeutet letzten Endes nur, dass die Toleranz, dem Ghosting entgegenzuwirken, erhöht wurde. Viele Modelle niedriger Preisklasse halten nicht immer, was sie versprechen. Du solltest dich auf jeden Fall erkundigen, ob eine Anti-Ghosting Technologie vorhanden ist, sieh es aber auch nicht zu verkrampft. Bei anständigen, qualitativen Gaming-Tastaturen ist auch eine anständige, qualitative Technik verbaut, die dir das Spielvergnügen nicht nimmt.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*